Geschichte

Hier finden Sie einen kleinen geschichtlichen Abriss über die zwischenzeitlich 30 Jahre unseres Bestehens, uns wichtig erscheinende Gedanken zu unserer Tätigkeit, sowie weitere Informationen über unser kleines, aber feines Architekturbüro. aut steht eigentlich für Atelier Urs Tischhauser, es steht aber auch für Architektur und Technik. Wir erheben den Anspruch, dass wir diese zwei Begriffe bei unseren Gebäuden in harmonischen Einklang bringen, weil das eine ohne das andere keine langfristige Freude bereiten kann. Wenn man die alljährlich bereits vierstellige Millionenzahl der Bauschadensumme in der Schweiz anschaut, wird dies jedermann der schon einmal gebaut hat nachvollziehen können.

Das Atelier wurde am 1. Januar 1987 von Urs Tischhauser in Männedorf gegründet. Seit dem 1. März 2004 ist es am heutigen Standort an der Oberdorfgasse 1 domiziliert. Die aktuelle personelle Besetzung finden Sie jeweils unter der Rubrik Team. Zwischenzeitlich haben alle unsere ersten zehn Lernenden ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt. Daneben haben auch ein Bauleiter, ein Hochbautechniker HF, ein Innenarchitekt HF und eine Architektin FH ihre berufsbegleitende Ausbildung erfolgreich neben ihrer Arbeit in unserem Büro absolviert. Die immerwährende praxisbezogene Ausbildung der Mitarbeiter beflügelt auch die übrigen Teammitglieder und bringt uns immer wieder neue, aktuelle Erkenntnisse.

Wir arbeiten mit modernsten Geräten. Im Bereich der Bauadministration setzen wir seit 1990 zur Unterstützung EDV ein. Daneben ermöglichen uns seit Frühjahr 1998 unsere CAD-Arbeitsplätze mit Archi-CAD Software, aktuell in der Version 20, unsere Projekte in einem sehr frühen Stadium der Planung für Laien anschaulich auch dreidimensional zu visualisieren. Damit können wir jederzeit für unsere Verkaufspartner auch professionelle Vorlagen für die Verkaufsunterlagen unserer Objekte erstellen.

Unser Arbeitsbereich umfasst alle Leistungen im Bereich Planung und Bauleitung von Sanierungen, Neu- und Umbauten im Bereich von Wohnen, Gewerbe und Industrie. Unser Kerngeschäft und erklärtes Steckenpferd ist die Planung von individuellen lichtdurchfluteten hellen zeitgenössischen Bauten. Dies von der ersten kreativen Idee bis zu den definitiven Ausführungsplänen. Die Ausführung realisieren wir auch sehr gerne in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit einigen ausgewiesenen, guten Generalunternehmen. Bei unserer Planungsarbeit achten wir neben gestalterischen Kriterien im speziellen auf unterhaltsarme Detailausbildung der Konstruktionen und die Verwendung von gesundheitlich unbedenklich und qualitativ guten Baumaterialien. Neben Planungs- und Bauleitungsaufgaben erstellen wir Bewertungen von Häusern, sowie Expertisen und Beratungen für verschiedene Gebiete des Bauwesens. Daneben übernehmen wir auch zuverlässig und fachlich versiert Bauherrenvertretungen.

Männedorf, im Dezember 2016